Stars on Ice

Am 1. März 2020 gibt es bei SHOWTIME ein ganz besonderes Highlight zu sehen:
Ab 13 Uhr tritt Sarah Lombardi als Gaststar im Tempodrom auf und sorgt für unvergessliche Momente bei Holiday on Ice.

Die 26-Jährige trat bereits in ihrer Kindheit bei Schulfesten auf. Deutschlandweit bekannt wurde Lombardi 2011. Damals belegte sie bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ den zweiten Platz und sang sich in die Herzen der Fans. Ihr musikalisches Können stellt sie etwa auf ihrem aktuellen Album „Zurück zu mir“ unter Beweis, das im vergangenen Jahr erschien. Unvergessen sind auch ihre Tanzeinlagen bei der TV-Show „Let’s Dance“. Der Ehrgeiz und das Durchhaltevermögen, mit dem sich Lombardi hier auf den zweiten Platz tanzte, sind beeindruckend.

Und so verwundert es nicht, dass Sarah Lombardi auch bei ihrer Leidenschaft für den Eiskunstlauf volles Engagement zeigt. Im vergangenen Jahr wagte sie sich bei der TV-Show „Dancing on Ice“ auf die Eisfläche – und feierte einen großen Erfolg. Trotz verletzungsbedingter Rückschläge schaffte es die Kämpfernatur, sich mit Leidenschaft, Willensstärke und Showattitude gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen. Gemeinsam mit ihrem Eiskunstlauftrainer Joti Polizoakis gewann sie die begehrte Trophäe.

Nun kehrt das Dream-Team kehrt zurück auf die Eisbühne! Bei ausgewählten Terminen werden Lombardi und Polizoakis bei den Holiday on Ice-Produktionen SUPERNOVA und SHOWTIME zu erleben sein. In Berlin ist es am 1. März 2020 ab 13 Uhr soweit.

Für Multitalent Sarah Lombardi geht damit ein Traum in Erfüllung. Immerhin verfolgt sie Holiday on Ice seit ihrer Kindheit und war bereits bei zahlreichen Events zu Gast. Nun blickt sie voller Spannung auf die kommende Zeit: „Ich freue mich sehr, dass es für uns beide gemeinsam bei HOLIDAY ON ICE weitergeht. Ich bin richtig glücklich, dass ich wieder zusammen mit Joti auf dem Eis stehen darf. Wir haben so eine enge Bindung zueinander, so eine tolle Freundschaft – das ist einfach etwas ganz Besonderes.“

Und auch Polizoakis kann es kaum erwarten, wieder mit Sarah auf die Eisfläche zurückzukehren: „Dass ich Sarah bei ihrem Schritt auf die große Showbühne begleiten darf, ist eine Ehre für mich. Es ist die Kirsche auf der Torte!“

Der mehrfache deutsche Meister im Eistanz sieht die Unterhaltungsshow als sportliche Herausforderung. „Das Niveau ist hier sehr hoch, deswegen müssen und wollen Sarah und ich natürlich unsere beste Leistung zeigen. Wir werden dafür sehr intensiv trainieren.“ Zudem studieren die beiden neue Figuren ein, um das Publikumzu überraschen.

Entsprechend abwechslungsreich sind auch die zwei Performances gestaltet, die Sarah und Joti präsentieren werden: das Paar läuft zu einer emotionalen, langsamen Ballade und zeigt außerdem eine temporeiche, impulsive Nummer.

Damit alles im wahrsten Sinne des Wortes glatt läuft, ist also viel Vorbereitung nötig.

„Ich habe einen starken Partner an meiner Seite, der mich dazu motiviert, das Beste aus mir herauszuholen. Wir haben eine super Mischung beim Training: Wir haben Spaß, sind aber auch diszipliniert und fokussiert. Joti kennt mich und meine Stärken genau – das ist die perfekte Voraussetzung dafür, um sich jetzt nochmal weiterzuentwickeln“, erklärt Sarah Lombardi.

Am 1. März ist ein Besuch von SHOWTIME also besonders lohnenswert. Da es in Berlin nur einen Auftritt gibt, sollten sich interessierte Zuschauer schnell Tickets sichern!